Seite auswählen

Unsere 11. Bürgerversammlung findet statt am Montag, den 7. Mai 2018, um 18:30 im Rathaus Zehlendorf (im alten BVV-Saal).

Es erwartet Sie eine spannende Sachstands- und Informationsrunde zu (fast) allen laufenden Maßnahmen bzw. anstehenden Vorhaben in und für Zehlendorf Mitte.

Wie kommen die Sanierungen der Alten Dorfkirche zum 250jährigen Jubiläum voran? Dazu berichte Frau von Wedel vom Förderverein. Wo und wie lassen sich über Förderprojektmittel zum Klimaschutz Urban-Gardening z.B. hinter dem Kirchhof oder an anderen Orten der Zehlendorfer Mitte starten? Dazu bereiten wir für den Sommer 2018 einen Projektantrag vor. Was plant der neue Kulturkioskbetreiber? Herr Deutschmann will uns sein Eiscafe-Konzept vorstellen. Wie sieht das Konzept für Kultur- und Events im alten Bahngebäude und wie die Baupläne für das Anhaltinergelände aus? Kulturmanager und Investor wollen ihre Pläne vorstellen. Wie ist der Stand der DB-Planungen zum zweiten Zugang und Durchgang? Wir erwarten den zuständigen Fachplaner, Herrn Klatte, von DB-Netz. Wie können die Verkehrsflächen auf der Einkaufsstraße am Teltower Damm neu sortiert werden? Dazu kann Herr Wohlfarth von Alm, SenUVK, Auskunft geben. Welche nächsten Schritte zur Aufwertung der Zehlendorfer Mitte plant die Straßenverkehrsbehörde und das Bezirksamt? Dazu haben wir Verterter des Bezirksamtes und der Bezirksregierung eingeladen? Wer kommt ist noch offen, aber wir erwarten bis Anfang Mai auf alle Fälle neue Bekanntmachungen dazu.

All diese Vorhaben und Maßnahmen sollen aus unserer Sicht als integrierte Stadtplanung bedacht und abgestimmt werden. Und zwar mit uns Bürgerinnen und Bürgern. Wie das (auch in Berlin) möglicht ist, dazu haben wir Frau Slapa, Leiterin des Aktive- Zentren-Projektes in der Bahnhofsstraße in Lichtenrade, eingeladen.

Und wir freuen uns ganz besonders mit Frau Hille Bekic eine in und für Berlin aktive Architektin, sowohl im Vorstand der Berliner Architktenkammer als auch im Vorstand von Changing Cities e.V., als Gast begrüßen zu können. Wir arbeiten schon länger mit Ihr und Changing Cities zusammen. Ab Mai 2018 wird aus diese Zusammenarbeit nun eine echte Kooperation unter dem Motto „Changing Zehlendorf City„. Auch dazu erfahren Sie am 7. Mai mehr.

Freuen Sie Sich also auf einen interessanten Abend, mit tollen Gästen und lebendigen Diskussionen.