Seite auswählen

Initiativen und Projekte

Für ein lebendiges, sicheres, nachhaltiges und gesundes Zehlendorf

Die Bezirksregierung nennt die Aufwertung der Zehlendorfer Mitte als eine zentrale Aufgabe der laufenden Legislaturperiode. Als Bürgerinitiative begrüßen wir das und fordern den Bezirk und die Landesregierung auf, bei dieser Aufgabe mehr Bürgerbeteiligung von den Planungen bis zu den Entscheidung zu wagen.

Wir fordern ein  integriertes Stadtentwicklungskonzept mit Bürgerbeteiligung, von Berlin als Kommune bezahlt und von Profis unterstützt.

Wie wird die Zehlendorfer Mitte 2030 aussehen? Der Bhf-Zehlendorf wird inkl. Brücken komplett saniert, das Rathaus-Areal neu erfungen. DIe Dorfaue, Plätze und Wege werden neu gestaltet, neue Kulturangebote und Märkte werden entstehen, Wohnungen neu gebaut und was heute noch Mobilität der Zukunft heißt, ist 2030 bereits Realität. All diese Vorhaben brauchen einen Rahmen, ein ganzheitliches Konzept, verbindende Ideen, Kommunikation und Transparenz von der Planung bis zur Umsetzung.

Auf der Karte finden Sie dazu eine Auswahl der anstehenden Vorhaben und Projekte.

Rathaus als offenes Bürgerhaus

Überweg vor Bettenhaus Schmitt

Anhaltiner wird Fahrradstraße

Kreuzung Martin-Buber-Str./Kirchstr.

Schau- und Schulgarten für Urban-Gardening und Bienen

Bhf-Zehlendorf bekommt neue Zugänge und neue Brücken

Teltower Damm - verkehrssicher und flächengerecht