Der Teltower Damm ist (noch) eine kleine, feine Einkaufsstraße mit einer typischen Mischung aus Banken, Apotheken, Telefon-Läden, Optikern, Hörgeräte-, Uhren-, Schuh- und Bekleidungsfachgeschäften, Blumenladen, Kunstgewerbehaus, Drogeriemarkt, (Bio)-Supermärkten, kleineren Kaufhäusern, Schreibwarenladen, Bäckereien, Fleischereien. Dazwischen gibt es Arztpraxen sowie Physio- und Fitnessangebote. Das Angebot für Essen und Trinken „to go“ (Cafés, Kuchen, Pizza, Döner…) hat stetig zugenommen. Restaurants und Kneipen findet man nur im Umfeld, aber am Teltower Damm selbst weniger,

Welche Vorschläge gibt es für die verschiedenen Abschnitte am Teltower Damm in Zehlendorf Mitte?

Platz vor der Dorfkirche

Kulturkiosk

Standesamt

Rathaus

Fußgänger-Überführung vor Betten-Schmidt deutlich breiter machen.

Kleinen Teltower Damm und alten Postplatz als Fußgängerzone. Nur noch Durchfahrt für Anwohner, nur noch wenige oder keine Autoparkplätze

Letzte Stück der Gartenstraße als Fußgängerzone

Platz vorm Zehlendorfer Forum zusammen mit Fußgängerzone Gartenstraße aufwerten

Bahnhofsvorplatz auf der Südseite aufwerten

Welche Vorschläge gibt es für den Teltower Damm als Weg durch Zehlendorf Mitte?

Mehr Platz zum Gehen, Sitzen und Verweilen

Breitere Fußwege, mehr Bänke

Mehr Fahrradstellplätze

Fahrradweg in weiten Teilen auf die Fahrbahn verlagern.

Weniger Autoparkplätze auf dem Teltower Damm

Autoverkehr (bis auf Abbiegestrecken) nur einspurig

Kein Schwerlastverkehr durch Zehlendorf Mitte

 

 

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone