Seite auswählen

Titel

Standortmarketing und Kulturförderung für die Zehlendorfer Mitte

Ziel
Stadtumbau für die Menschen
Priorität
II

Kurzbeschreibung

Die Idee ist: Die lokale Einzelhändler und Gewerbetreibende bilden eine neue Gewerbevereinigung und initiieren mit einem Wirtschaftsförderungsprojekt einen Neustart des Zehlendorfer Mitte-Marketings.  Über das Projekt können die Akteure mit professioneller Begleitung Vorschläge und Konzepte zur Aufwertung der Zehlendorfer Mitte aus Sicht des Einzelhandels und der Ge-werbetreibenden entwickeln, erste Schritte für ein Standortmarketing gehen und über neue Formate öffentlicher Kulturevents und Märkte die Anziehungskraft und Attraktivität des Standortes fördern.

Sachstand/Nächste Schritte

Es besteht hinsichtlich einer Revitalisierung der Einkaufsmeilen dringender Handlungsbedarf. Die Gewerbetreibenden eint der Wunsch, die Zehlendorfer Mitte insgesamt aufzuwerten. Ohne Förderung ist zu befürchten, dass nur mit Mühe die einheitliche Weihnachtsbeleuchtung in der Adventszeit finanziert und organisiert wird.
Neben verkehrlichen und baulichen Maßnahmen, die zu einer Verbesserung der Einkaufssituation und der Verweilqualität beitragen sollen, sehen die Gewerbetreibenden ein großes Potential in einer Optimierung der vielfältigen bestehenden Kulturaktivitäten (Abend der Sinne, Weihnachtsmarkt u.a., Wochenmarkt am Kastanienhof, Wochenmarkt am Kleinen Teltower Damm und auf dem Postplatz) und weiterer Aktivitäten wie der Fete de la Musique auf dem Postplatz.
Es gibt so viel zu entwickeln: Der Kultur-Kiosk kann neu erfunden werden, eine Kultur-Event-Location im alten Bahngebäude in der Anhaltinerstr. 7 oder einem Sommerfestival am oder auf dem Teltower Damm.
Ziel ist es, diese Aktivitäten zu einem, zu Zehlendorf Mitte passenden und stimmigen Kultur- und Marketingkonzept zusammenzufügen und das kulturelle Angebot für die Vermarktung des Standortes zu nutzen.
Um das anzugehen, hat sich Anfang 2020 von lokalen Einzelhändlern initiiert ein Gewerbevereinigung ZiM gegründet, deren Start coronabedingt nicht einfach ist, die aber für 2021 erste Initiativen für einen Neustart der Zehlendorfer Stadtmarketing plant.

Zeitplan

2016 Bi wirbt bei Gewerbetreibenden für die Idee
2017 Bezirksamt vertagt Wirtschaftsförderung
2019 Eine Kerngruppe bildet ein Gründungsteam
2020 Die neue ZiM-Gewerbevereinigung gründet sich
2021 2ter Anlauf für ein Wirtschaftsförderungsprojekt

Ansprechpartner

BA-SZ Wirtschaftsförderung
Einzelhändler/Gewerbetreibende Schmitt, von Lehmann u.a.