Seite auswählen

Als Bürgerinitiative Zehlendorf unterstützen wir die Aktivitäten unserer Nachbarinitiativen im Bäcketal und in Kleinmachnow für Stammbahnalternativen und den Naturschutz.

Der Förderverein LSG Buschgraben / Bäketal e. V. und das neu gegründete Aktionsbündnisses „Ressourcen nutzen – Natur schützen“ lädt ein zur Information über und Diskussion um die Reaktivierung der Stammbahn und deren Alternativen.

Informationsveranstaltung
Montag 25.11.2019 um 20 Uhr


Auf der Informationsveranstaltung in den Neuen Kammerspielen, Karl-Marx-Straße 18, 14532 Kleinmachnow, können Sie sich über Natur-, klima- und ressourcenschonende Alternativen zur Stammbahntrasse informieren und gemeinsam diskutieren. Als Sprecher erwarten wir Vertreter aus den Bereichen Verkehrsplanung, Naturschutz und Politik, denen wir sehr herzlich für ihre Teilnahme danken.

Kundgebung und anschließendem Laternenumzug
Samstag 30.11.2019 um 17 Uhr

Sie sind eingeladen zur Kundgebung um 17:00 Uhr am Adam-Kuckhoff-Platz in Kleinmachnow (Marktplatz am Düppel), mit anschließendem Laternen- und Fackelumzug mit Groß und Klein entlang der betroffenen Wohngebiete in der Berlepschstraße bis zum ehemaligen S-Bahnhof Zehlendorf-Süd und zurück entlang der Stammbahntrasse durch den Wald.

ÖPNV in unserer Region weiterentwickeln

Das Aktionsbündnis will den ÖPNV in unserer Region weiterentwickeln, fordert jedoch anstelle des Neubaus der Stammbahntrasse durch den Dreilindener Forst, der mit erheblichem Kosten- und Zeitaufwand sowie immensen ökologischen Schäden verbunden wäre, eine ökologisch  und schonendere Variante zur schnellen Lösung des Verkehrsbedarfs in unserer Region durch die Nutzung der früheren Wannseebahn (Nutzung eines vorhandenen Gleises parallel zur S1 von Wannsee bis Zehlendorf, auf dem auch heute schon Züge von Wannsee bis Steglitz fahren können) . Diese Lösung würde das Verkehrsproblem sehr viel schneller lösen, ökologische Schäden minimieren und wäre kosten- und zeiteffizient umsetzbar.

Für weitere Informationen fügen wir den Flyer zur Ankündigung der Veranstaltungen sowie das Programm der Infoveranstaltung im Anhang bei,  weitere Infos im Internet unter www.stammbahnalternative.de .

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an
Frau Dr. Ursula Theiler
Förderverein LSG Buschgraben / Bäketal e. V.,
Tel. 033203 389922, 0170 3113101